Selten so gelacht – kirchliche Trauung – das Highlight

… und hatten viel Freude mit dem gläubigen Entertainer, der durch seine lockere Art die anfängliche Nervosität des Bräutigams genommen hatte.

Neben einer sehr emotionalen Predigt zelebrierte Pfarrer Büschleb für das Brautpaar Svenja und Stefan eine wunderschöne Messe in der St. Georg Kirche Hiddingsel.

 

Nach der kirchlichen Trauung wurden die Schuhe gelockert und das frisch vermählte Paar ließ weiße Tauben gen Himmel fliegen. Es wurde herzlich gratuliert und viel gelacht. Der Bräutigam bekam nach der Hochzeitsmesse erstmal nen guten Münsterländer Schnaps, bevor sich die Hochzeitsgesellschaft auf den Weg zum Sektempfang machte.

Nach Ankunft am Hochzeitszelt hieß es, erst mal runterkommen. Gar nicht so leicht! Aber mit Fingerspitzengefühl wurden doch sehr schöne Hochzeitsfotos abseits der Hochzeitsgäste geschossen. Ein Moment der Ruhe. Durchatmen. Das gehört auch dazu, denn sonst ist der schönste Tag im Leben schneller vorbei als man denkt. Oft entstehen in diesem besondern Moment die besten Fotos vom Brautpaar.

Nach einem ganz tollen shooting ging es weiter mit Hochzeitstorte und dem Festessen. Die Kinder hatten riesigen Spass und die Hochzeitsfeier auf dem Lande war im vollen Gange. Weit über den Felder tönte das Lied: „Einmal kommt der Tag, wo man Hochzeit macht im Münsterland…“